Sonderfahrt "Industrie & Häfen"

als Öffentliche Rundfahrt

Duisburg als bedeutende Industrie- und Handelsmetropole ist Stahlstandort Nr. 1 in Europa. Nirgendwo wird mehr Stahl produziert als hier an Rhein und Ruhr!
Entsprechend sind ganze Stadtteile von Schwerindustrie geprägt.

Der Umschlag im größten Binnenhafen der Welt besitzt Seehafenstatus. Neben Schüttgütern wie Kohle und Erz werden riesige Mengen an Containern an sechs Terminals umgeschlagen!
Zahlreiche Stadtteile sind von Industrie geprägt. Entdecken Sie Ruhrort als Wiege des Handels, Bruckhausen und Marxloh als aktive Industriestandorte. Erleben Sie den Strukturwandel bei einem Blick auf den Landschaftspark Duisburg-Nord und besuchen Sie eines der größten und modernsten Logistikzentren Europas: Logport, erbaut auf dem Gelände eines ehemaligen Krupp-Werkes.
Die Inhalte unserer Tour vermitteln umfassende Informationen und Eindrücke zu Montanindustrie und den Hafenbetrieben Duisburgs.

Treffpunkt: um 11 Uhr ab Hbf; Fernbus-Bahnhof

Die aktuellen Termine erfahren Sie über unsere Hotline.

Preise:
Erwachsene und Jugendliche ab 15 Jahren: 15,00 €
max. zwei Kinder bis 14 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen frei
Gebühr bei Vorbuchung inklusive
(alle Preise inkl. Mehrwertsteuer)

Haltestellen-Hinweis
**) Unsere Haltestelle befindet sich direkt am blau-silbernen HOIST-Hochhaus vor dem Hbf-Haupteingang (Friedrich-Wilhelm-Straße/ Ecke Mercatorstraße)