Gruppenfahrten mit Anmeldung

"Duisburg Classic"
bis 27 Personen

Montag-Samstag jeweils nach Absprache

Hauptbahnhof** (Haupteingang)


**) Und so finden Sie unsere Haltestelle am HBF:
aus dem Hauptausgang kommend liegt nach ca. 150 Metern halb links die Reisebushaltestelle für Fernbusse. Hier starten unsere Rundfahrten.

Alternativ holen wir Ihre Gruppe auch gegen EUR 20,-- Aufpreis von jedem Ort in Duisburg (Hotel, Firma) ab!


Tour:

Unsere Classic-Tour bietet Ihnen vieles Wissenswerte und Interessante rund um Innenstadt, Innenhafen, Zoo/ Universität, Sportpark Wedau und den Hafenstadtteil Ruhrort.

Vorbei an historischem Rathaus, dem Altem Markt mit mittelalterlichen Ausgrabungen, Opernplatz, Deutschlands modernstem Spielcasino, Regattabahn, Fußball-Arena, Hafenanlagen und typischen Ruhrgebietsstadtteilen gewinnen Sie unvergessliche Eindrücke!

Duisburg ist eine Stadt der reizvollen Kontraste. Es sind Vielfalt und Persönlichkeit, die sie ausmachen. Hier gibt es spätklassizistische Gebäude neben modernen Einkaufszentren, den größten Binnenhafen der Welt und echte Ruhrgebietsatmosphäre.
Sie können moderne Stahlindustrie sehen oder den Burgplatz als 2000 Jahre alten Ursprung der Stadt besuchen. Erleben Sie die Stadt am Zusammenfluss von Rhein und Ruhr, die mehr Brücken hat als Venedig und entsprechend einzigartig ist.
Duisburg als bedeutende Industrie- und Handelsmetropole ist Stahlstandort Nr. 1 in Europa. Nirgendwo wird mehr Stahl produziert als hier an Rhein und Ruhr!
Entsprechend sind ganze Stadtteile von Schwerindustrie geprägt.
Der Umschlag im größten Binnenhafen der Welt besitzt Seehafenstatus. Neben Schüttgütern wie Kohle und Erz werden riesige Mengen an Containern an sechs Terminals umgeschlagen!
Zahlreiche Stadtteile sind von Industrie geprägt. Entdecken Sie Ruhrort als Wiege des Handels, Bruckhausen und Marxloh als aktive Industriestandorte. Erleben Sie den Strukturwandel bei einem Blick auf den Landschaftspark Duisburg-Nord und besuchen Sie eines der größten und modernsten Logistikzentren Europas: Logport, erbaut auf dem Gelände eines ehemaligen Krupp-Werkes.
Die Inhalte unserer Tour vermitteln umfassende Informationen und Eindrücke zu Montanindustrie und den Hafenbetrieben Duisburgs.
Diese Tour bietet Ihnen einen umfassenden Blick auf die Geschichte, Gegenwart und Zukunft Duisburgs. Besuchen Sie mit uns Orte wie Salvatorkirche, Innenhafen, Opernplatz, Rathaus, Hafenanlagen, Rheinfront in Ruhrort, Schauinsland-Reisen-Arena, Zoo, Universität und vieles mehr.


Preise für Gruppenfahrten bis 27 Personen (Fahrzeit ca. 150 Minuten):

Busfahrt mit Gästeführer: 250,00 €
nur Gästeführer (bei vorhandenem Bus) 120,00 €


(alle Preise inkl. Mehrwertsteuer)